Gabriel Eigenmann
Image
Total Running 2'745 km
Member since 7 months
Post #10 of 12

Hallo Sonja

Danke für Deine Antwort. Plus 8-10 würde mich jedoch überraschen und entspräche auch nicht meiner gefühlten Belastung. Langlauf klassisch ist typischerweise -5 und Skating +5. Skitouren ist für mich definitiv näher beim klassischen Stil (Ausnahme: sehr steiles Gelände, Spurarbeit). Ich werde die Frage mal ein paar professionellen Skibergsteigern stellen und würde eine allfällige Antwort dann hier posten.

Ich wünsche weiterhin schöne Touren!

Sonja Imoberdorf
Image
Total Running 3'446 km
Member since over 5 years
Post #14 of 14

Ich gehe 8-10 Pulsschläge höher als beim Laufen, da viel mehr Muskeln involviert sind (wie beim Crosstraining auch).

Gabriel Eigenmann
Image
Total Running 2'745 km
Member since 7 months
Post #9 of 12

Hallo allerseits

Weiss jemand, um wieviel man die Trainingsbereiche aus dem Laufsport für Skitouren (aufwärts) in etwa anpassen muss? Die Bereiche dürften höher liegen als beim Radfahren, aber tiefer als beim Laufen, aber das ist immer noch sehr ungenau. Ich schätze, sie sind einen Tick höher als diejenigen beim Langlaufen im klassischen Stil. Aber auch das ist nur eine Mutmassung.


Gruss

Gabriel