Hansruedi Nyffenegger
Image
Total Running 15'806 km
Member since over 6 years
Post #335 of 335

Hoi Salvi

Mir ist keine entsprechende Funktion bekannt. Und das ist mit der Grund, dass ich ohne solche Alarme laufe...
HR

Salvi Becca
Image
Total Running 4'933 km
Member since over 7 years
Post #19 of 19

Hallo zusammen!
Die Tempovorgaben sind oft recht eng gehalten: wenn z.B. ein Lauf mit Durchschnittstempo 6:20 gelaufen werden soll, lautet das Tempofenster 6:15 - 6:25min/km
Viele Laufuhren geben einen Alarm aus, wenn das Zieltempo unter- oder überschritten wird.
So kommt es bei mir oft vor, dass ich einen Daueralarm habe, weil die Strecke z.B. coupiert ist oder ich das Tempo nicht so regelmässig halten kann.
Oder weil die Tempoerfassung etwas ungenau ist, weil viele Häuser und Bäume auf der Laufstrecke liegen und so das GPS schlecht erfasst wird.
Gibt es eine Möglichkeit, wie man das Tempofenster in runningCoach erweitern kann? Z.B. im obigen Beispiel in 6:10-6:30min/km?
Bei den Bearbeitungen des Laufs konnte ich nichts derartiges abändern und auf Garmin Connect heisst es, dass die Vorgaben in RunningCoach angepasst werden sollen.

PS1: klar, ich könnte den Alarm auf der Uhr ausschalten. Den finde ich aber gut.
PS2: Die Möglichkeit einen Fusspod (z.B. Stryd) als Pace-Sensor zu nutzen anstatt des GPSs kenne ich, aber es geht mir hier allgemein um die Möglichkeit, ob es machbar ist.

Gruss!