Dietmar Meinhardt
Image
Total Running 1'158 km
Member since about 1 year
Post #2 of 2

und ich dachte schon es geht nur mir so, aber die neue Darstellung gefällt mir auch nicht.
Alles so bunt und die große Darstellung, geht das nicht etwas dezenter?

Martin Kaufmann
User img default
Total Running 3'044 km
Member since over 2 years
Post #48 of 48

Off Topic: Es wäre hilfreich, wenn RC ein öffentlich einsehbares Bug Tacking-System wie z.B. Github hätte. Ich habe in der Vergangheit schon vereinzelt an support@rc geschrieben. Teilweise habe ich aber darauf verzichtet in der Annahme, dass der Bug sicher schon von einem anderen User gemeldet wurde. In einem solchen System könnten auch Verbesserungsvorschläge gesammelt und kommentiert werden.

Gruss

Martin

 

Gabriel Lombriser
Image
Total Running 23'708 km
Member since over 10 years
Post #76 of 77

Hallo zusammen 

Danke für eure Rückmeldungen zum neuen Design. Klar ist es teilweise schwer, wenn man sich an etwas jahrelang gewohnt hat sich umzugewöhnen. Wir versuchen täglich noch vorhandene Kinderkrankheiten auszumerzen und das Vergnügen mit dem Benutzen der Applikation zu verbessern. Dankbar sind wir auch für direkte Feedbacks auf unsere Support-Adresse support@runningcoach.me

Danke für  euer Verständnis, sportliche Grüsse

Gabriel Lombriser

ps: und für User welche den Internet Explorer Browser benutzen. Bitte benutzt doch einen aktuellen Browser wie Microsoft Edge, Chrome, Firefox oder Safari. Das lohnt sich nicht nur für die Ansicht unserer und tausender anderer Websites. Auch das Sicherheitsrisiko beim Surfen im Netz kann so minimiert werden! Danke!

Damaris 1979
Image
Total Running 2'296 km
Member since over 1 year
Post #2 of 2

Mir geht es leider genauso. Ich finde mich mit der neuen Darstellung gar nicht zurecht und mir ist irgendwie total die Lust vergangen, bei RC reinzuschauen.

Schade auch, was ich betreffend Intervallen gelesen habe.

Ich kann mich nur anschliessen - wünsche mir die alte Version zurück, welche ganz klar übersichtlicher war.

Liliane Modoux
Image
Total Running 9'495 km
Member since about 5 years
Post #4 of 4

Bisher konnte ich den Trainingsplan ausdrucken, jeweils auf eine A4 - Seite. Mit der neuen Darstellung sind die einzelnen Felder derart gross, dass ich nur noch einzelne Kolonnen aufs Blatt bringe. Ich habe keine Funktion gefunden, das Format auf A4 anzupassen. Kann mir jemand mit einem Tipp weiterhelfen?

Michèle Oberholzer
Image
Total Running 194 km
Member since 7 months
Post #1 of 1

Hallo, auch ich komme nicht klar mit der neuen Darstellung, macht so auch keine Lust mehr... schade...

KArin Tamò
User img default
Total Running 2'284 km
Member since about 3 years
Post #1 of 1

Hallo zusammen, ich komme ueberhaupt nicht klar. Vergeht mir die Lust da rein zuschauen. Schade

Michael Lewandowski
Image
Total Running 9'133 km
Member since over 3 years
Post #15 of 15

Auch ich vermisse die alte, klarere, nicht so bunte Darstellung und den ganz schnellen Blick auf die Details der Trainingseinheit, wenn man auch den Kalender geschaut hat.

Was aber der absolute (tolle) Hammer ist - vielen Dank dafür !!!! - und deshalb doch eine Antwort im Forum und nicht über die Support-Mail-Adresse:

1. automatische Synchronisierung mit dem Kalender auf allen privaten Endgeräten

2. die Filterfunktion (gerade heute genutzt und eine passende Streckenlänge herauszusuchen) - vielleicht wird es in Zukunft sogar noch mehr Felder geben, nach denen man filtern kann

Jonas Merz
Image
Total Running 10'982 km
Member since almost 5 years
Post #8 of 8

Hallo zusammen,

Vielen Dank für eure Kommentare und Anregungen. Wir sind uns durchaus bewusst, dass Veränderungen immer heikel sind und dass es extrem schwierig ist, eine Neuerung von Anfang an perfekt hinzukriegen. Dass wir noch mit ein paar Kinderkrankheiten zu kämpfen haben ist kein Geheimnis und wir arbeiten mit Hochdruck daran, diese zu beseitigen. Wir sind immer sehr froh über konstruktives Feedback und auch bestrebt Lösungen zu finden, welche den running.COACH weiterbringen. 

Viele der Punkte, die ihr genannt habt haben wir schon zur Änderung in die "Pipeline" genommen. Dazu gehören zum Beispiel die deutlichere Markierung von Trainings, die noch bearbeitet werden sollten, die Ansicht des Kalenders welche momentan monatsweise gegliedert ist und der Vergleich von IST und SOLL Werten (speziell bei Intervallen). Falls ihr Probleme mit der Eingabe und dem Verändern der Trainings oder anderen Funktionen habt, dann bitten wir euch dies dem Support zu melden (info@runningcoach.me), dies vereinfacht den internen Prozess deutlich. 

Wir sind uns sicher, dass wir den running.COACH gemeinsam weiter bringen können. 

Keep on running,

Jonas vom RC Team

Stephan Borcherding
User img default
Total Running 2'419 km
Member since over 1 year
Post #2 of 2

Hallo zusammen,

danke Leonie, dass du das Thema angesprochen hast. Ich dachte schon, ich bin der einzige der sich nicht zurechtfindet.

Insbesondere die Tabellensicht fand ich auf der Website früher deutlich übersichtlicher. Man konnte auf einen Blick erfassen, was für Trainings in den nächsten Wochen bevorstehen (Tempo, Intervalle). Besser fand ich auch, dass in der Tabelle immer die aktuelle Woche oben war und nicht der Monatsanfang. Das Training der aktuellen Woche ist für mich jetzt interessanter als das vom 1.7.

Auch das Editieren des Trainings war früher leichter, intuitiver.

Nicht jede Veränderung ist eine Verbesserung. Zumindest erschließt sich mir nicht, was durch die Änderungen besser geworden sein soll und eine Rückehr zur alten Ansicht würde ich sehr begrüßen.

Ansonsten großes Lob ans Team für die Trainingspläne an und für sich.

Sportliche Grüße

Stephan

Peter Eckert
User img default
Total Running 1'919 km
Member since 9 months
Post #3 of 3

Hallo,

ich habe auch große Schwierikeiten im Vergleich zu vorher und ich versuche auch schon seit der Einführung sowohl auf dem Handy als auch auf dem Rechner klarzukommen.

Gerade die Webseite finde ich total unübersichtlich und das Editieren eines Trainings ist unfassbar mühselig, vor allem wenn man mal etwas nachträglich ändern will. Das hat vorher unproblematisch funktioniert. Jetzt entsteht bei mir immer totales Chaos und ich rühre es am liebsten gar nicht mehr an. Dadurch stimmt dann zwar oft etwas nicht mehr und mir geht die Lust aus, mich weiter damit zu beschäftigen.

Ich schließe mich also allen an, die meinen, hier habe eine Verschlimmbesserung stattgefunden.

Viele Grüße

Peter Eckert

Michael Schulz
User img default
Total Running 3'158 km
Member since about 1 year
Post #13 of 14

Hallo,

ich finde die Schrift zumindest fürs Handy zu gross.

Es ist alles unübersichtlicher geworden.

Fazit: Ich wünsche mir die alte Darstellung zurück.

K o r

Michael

Mike Oberli
Image
Total Running 3'734 km
Member since over 9 years
Post #479 of 486

Hab etwas mühe mit dem lesen der Trainings. Weisse Schrfit auf grünem Grund ist vom Kontrast halt so eine Sache. Eine dunkle Farbe für die Scrift könnte man sicher besser lesen, ist halt die Frage ob das dem CI vom running.COACH entspricht.

Gruss
Mike

Leonie von Tavel
User img default
Total Running 3'905 km
Member since over 4 years
Post #18 of 18

Hallo rundum

Ich wollte mal fragen, wie Ihr Euch mit der Darstellung des neuen Trainingsplans zurecht findet?

Ich versuchte nun einen Monat, mich damit anzufreunden. Das gelingt mir aber nicht wirklich. Ich finde mich einfach nicht zurecht und sehe gar nicht, wo ich was eingeben oder anpassen kann? Auch ist mir nicht klar, wenn ich mit der Garmin synchornisiere, ob dann die Trainings schon erfasst sind im Plan oder ob ich noch quasi den Haken/das Ok  setzten muss wie im alten Plan? Ich sehe auch die Haken farblich fast nicht ... ist wohl eine Altersfrage...

Und wenn ich Stimmung, Ausrüstung (für mich noch wichtig, weil ich mit meiner Behinderung viele Schuhe durchlaufe und es mich wunder nimmt, wie lange die Schuhe halten) ausfüllen möchte, habe ich wirklich Mühe zu sehen, wo ich jetzt was angeben kann. Vom KOmmentar ganz zu schweigen. 

JAmmern auf einem hohen Niveau - ist schon klar. Trotzdem: Wie findet Ihr die neue Darstellung?

Sportliche, schwitzende Grüsse

Léonie