Andreas Frenzer
User img default
Total Running 3'725 km
Member since almost 2 years
Post #2 of 6

Ganz herzlichen Dank für Deine prompte und hilfreiche Antwort.

Ich werde versuchen, mit dem Puls und der empfundenen Anstrengungen Anpassungen zu machen. Meine Garmin fenix7 nimmt am Handgelenk leider den Puls sehr ungenau ab und misst meist zu hohe Werte. Ich werde versuchen, vermehrt mit dem Gurt zu laufen. 

Hansruedi Nyffenegger
Image
Total Running 20'364 km
Member since over 8 years
Post #356 of 406

Hoi Andreas

Ich habe mich heute mal 10 Jahre älter gemacht (also dann auch gut ü60) indem ich meinen Geburtstag 10 Jahre vorverlegt habe und habe den Plan neu generiert. Absolut kein Unterschied in den nächsten 5 Wochen zu finden, auch nicht bei ü70. Also wird m.M.n. das Alter wird nicht direkt berücksichtigt, was auch Sinn macht - es gibt 60-jährige, die nach 35 Jahren Lauftraining 30 jährige übelst abtrocknen...Und wenn jemand seit 20 Jahren 5 x die Woche trainiert und das gut verträgt, wieso soll RC auf 4 zurück gehen, bloss weil eine Kerze mehr auf dem Kuchen steht...?

Indirekt wird RC aber darauf reagieren, wenn du konsequent nach den Läufen die Werte beim subjektiven Empfinden einträgst, wenn der Plan feststellt, dass du nicht mehr so schnell läufst, regelmässig die Vorgaben verpasst, der Puls zu hoch, die Geschwindigkeit zu niedrig ist, resp. dass du eben die Vorgaben als zu anstrengend empfindest - dann wirst du gelegentlich gefragt, ob neu generiert werden soll. Das sind die üblichen Trigger, die auch umgekehrt funktionieren, wenn man besser und besser wird...

Wäre übrigens wirklich eine spannende Frage, schön wäre, wenn der Support das aus berufenem Mund beantworten könnte. Vielleicht mal eine Frage für Silber-Abo-Besitzer zu Gunsten  von uns Silber-Rücken... :-)

Hinweis: in der NZZ am Sonntag war gestern ein spannender Artikel zum Thema Laufen im Alter. Kann man wohl auch noch digital beziehen, sonst melde dich bei mir, es finden sich wohl Wege...

Keep on Running...

HR

Andreas Frenzer
User img default
Total Running 3'725 km
Member since almost 2 years
Post #1 of 6

Ich,60-jährig, benötige zunehmend mehr Zeit für die Regeneration. Wird das Alter bei den Trainingsplänen berücksichtigt? Wenn ja, was ist anders? Vielen Dank für Eure Antwort