Super Lychee
User img default
Total Running 1'127 km
Member since 11 months
Post #7 of 7

Moin Elisabeth,

 

eine falsch zugeordnete Aktivität kannst Du "unlinken".

Gehe dazu im Web (die App geht auch, ist aber je nach Screengröße fummliger) zum entsprechenden Training.

Wähle "Edit + Info".

Du hast jetzt unten eine Toolbar.

Das Symbol ganz links erledigt den Job.

 Um die richtige Aktivität zuzuordnen, "linkst" Du diese wieder mit "Edit + Info" über die Toolbar mit dem entsprechendem Training.

 

ACHTUNG! 

 

Sei vorsichtig mit dem Bearbeiten von "ungelinkten" Trainings, d.h. noch zu erledigende ohne verknüpfte Aktivität. 

Editierst Du sie, um z.B. Stimmung oder Ausrüstung zu ändern und speicherst Du dann, wird das Training als absolviert markiert und Du kannst keine Aktivität mehr zuordnen!

 

Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben. 

Im Forum und ich glaube auch bei den FAQ findest Du mit dem Suchbegriff "Zuordnung" weiterführende Hinweise.

 

Guten Lauf

 

Marcel

Screenshot 20231027 093136

Elisabeth Roth
Image
Total Running 879 km
Member since 7 months
Post #2 of 5

Während ich arbeite, gehe ich auf dem Desktop-Laufband. Nun überschreibt mir das jedesmal das Training, was sehr dumm ist. Gut ist es noch in Garmin angezeigt. Wie kan ich das Training wieder als offen erstellen? 

Oder wird es angepasst, wenn ich das Training mit der Garminuhr starte?

Werden der Trainingsplan trotzdem korrekt berechnet? Ich habe ein Intervalltraining anstehen, dies aber mit Bürogehen von 45 min zu 4,4 km überschrieben wurde.

Noch eine Anregung:

Crosstrainer als Vorschlag alternative Möglichkeit wäre super!