Gabriella Wetli
User img default
Total Running 5 km
Member since about 9 years
Post #2 of 4

Lieber Valentin

 

Vielen Dank für die Antwort. Wenn ich sie recht verstehe, kann ich den Rebounder für mehr Bewegung generell gut gebrauchen, zum Lauftraining sollte ich aber wirklich auf die Strecke, damit sich mein Bewegungsapparat daran gewöhnt. Das macht natürlich auch Sinn. Ich freue mich auf die nächste Einheit und das lange Training von morgan Samstag.

 

LG

idream

Valentin Belz
Image
Total Running 3'066 km
Member since over 10 years
Post #1 of 269

Hallo Idream

 

Wenn "fit werden" dein Ziel ist, ist jede Bewegung willkommen. Der running.COACH kann dein zusätzlicher Motivator sein, der dir sagt, wann du wie lange gezielt trainieren sollst.

 

Wenn ein regelmässiges Lauftraining dein Fernziel ist, geht es mit deinem Fitnessstand zuerst darum, eine Basis zu legen. Dein Herzkreislauf-System und dein Bewegungsapparat müssen an die Belastungen des Laufens nach und nach gewöhnt werden.

 

Dein Herz macht keinen Unterschied, ob du schwimmst, Fahrrad fährst oder auf dem Rebounder trainierst. Dein Bewegungsapparat hingegen schon. Aus diesem Grund führen wir Anfänger langsam an die höheren Belastungen des Laufens mit Walking und kurzen Jogging-Sequenzen heran.

 

Viel Spass beim Trainieren

 

Valentin

Gabriella Wetli
User img default
Total Running 5 km
Member since about 9 years
Post #1 of 4

Hallo zusammen

Ich möchte zuerst einmal sagen, dass ich diesen Ort hier sehr beeindruckend finde. Ich habe mich sehr auf den Start von running.COACH gefreut!

 

Heute habe ich mein erstes Training absolviert, ich traute mich aber nicht nach draussen, solange ich noch "schleiche" bleibe ich lieber im privaten Bereich. Ich habe einen Rebounder, ein Trampolin, von welchem man sagt, dass es viel gelenkschonender ist, als auf der Strasse zu rennen. Nun möchte ich gerne wissen, ob ich das Gerät dafür gebrauchen kann und wenn ja, worauf muss ich da achten? Vorwärts kommt man ja nicht, darum kann ich mir gut vorstellen, dass die Beinmuskulatur vielleicht nicht korrekt trainiert wird. Bei Regenwetter ist das Gerät natürlich auch nicht schlecht. :-)

 

Kann mir jemand etwas dazu sagen? Ich bin ziemlich schlapp, soll heissen, überhaubt nicht fit. Fit werden ist das Ziel, möchte mich aber nicht blamieren, wenn ich da draussen von einer Grossmutter am Stock überholt werde. :)

 

lg

Idream