Maria Haase
User img default
Total Running 11 km
Member since about 11 years
Post #2 of 2

Hallo Valentin,

 

ich hab mir das im Nachhinein auch gedacht und mir die Frage schon selbst beantwortet.

 

Den Regler habe ich falsch gewetzt. Natürlich kann ich mehr als eine Stunde laufen, hab ich nur in letzter Zeit kaum gemacht. Das werde ich gleich mal ändern.

 

Dass ich die Zielzeit nicht sehen kann, finde ich ein bisschen merkwürdig. Dass ich nicht das ganze Training sehen kann, ist ja völlig ok; dafür habe ich ja auch nicht "bezahlt", aber die Zielzeit fände ich als Entscheidungshilfe, ob ich ein Abo abschließe oder nicht, schon wichtig.

 

Vielen Dank für die prompte Antwort und noch eine ruhige letzte Adventswoche,

Maria

Valentin Belz
Image
Total Running 3'066 km
Member since over 13 years
Post #117 of 269

Liebe Maria

 

Da du vorgibst, dass du aktuell "nur" im Stande bist, 30-60 Minuten am Stück zu laufen, führt dich der running.COACH über 3 Wochen mit kürzeren Lauf- und längeren Walkingeinheiten an ein regelmässiges Lauftraining heran. Sobald du die Position des Reglers veränderst, wird dein Trainingsplan anders aussehen.

 

Deine Zielzeit kannst du in den Einstellungen sehen, da wo du den Wettkampf eingegeben hast. Und zwar für all jene Wettkämpfe, die im Zeitraum deines Test- oder gelösten Abos liegen.

 

Viel Spass mit dem running.COACH und beste Grüsse

 

Valentin

Maria Haase
User img default
Total Running 11 km
Member since about 11 years
Post #1 of 2

Hallo,

 

ich habe mich gerade angemeldet und mir meinen ersten Trainingsplan zurechtgeschustert.

 

Sieht schon etwas merkwürdig aus, da ich mit Walking anfangen soll, aber gut. Aber wo kann ich denn eigentlich sehen, welche Zielzeit für den Wettkampf im März ausgerechnet wurde? Oder ist das eine Überraschung?

 

Viele Grüße,

Maria