Mike Oberli
Image
Total Running 3'734 km
Member since about 13 years
Post #35 of 540

Hallo Yvonne,

Schön zu lesen, dass auch andere vom running.COACH begeistert sind.

 

Zu deinen Fragen:

1. zu hoher Puls

 

Facebookeintrag running.COACH vom 14.07.2011

*************** Zitat ***************

 "Wenn ich langsam laufen will, laufe ich langsam, wenn ich schnell laufen will, laufe ich schnell. Dabei kann es durchaus sein, dass ich an langsamen Tagen extrem langsam laufe und an schnellen Tagen zu schnell. Aber das ist allemal besser, als wenn ich an langsamen Tagen zu schnell und an schnellen Tagen zu langsam laufe. Dann bietet das Training nämlich keine Variabilität, und die ist ein entsc...heidender Schlüssel zum Lauferfolg. Viele Marathonläufer, denen ich erzähle, dass es Lauftage gibt, an denen ich die Kilometer in knapp fünf Minuten abspule, schütteln ungläubig den Kopf und glauben mir nicht, dass ich so langsam laufen kann. Doch: Ich kann. Und sie auch. Aber ich kann einen Kilometer in weit unter drei Minuten laufen, sie aber nicht."
Einer, der es wissen muss, ist er doch aktuell der schnellste weisse Läufer über die Marathondistanz. Weisst du, von wem die Rede ist?

*************** Zitat ***************

Antwort auf die Fragen: Der amerikaner Ryan Hall.

 

Ich sags mal so. Deine Brötchen verdienst du wohl nicht mit dem Laufsport. Somit soll der Spass im Vordergrund stehen.

Etwas vom wichtigsten ist immer noch, dass man auf seinen Körper hört.

 

2. Austauschen von Trainings

 

Ist eher nicht so geschickt, wie du schon selber geschrieben hast, hat es etwas mit der Regeneration zu tun.

http://www.quevita.com/groups/299/forum/topics/1022

Wenn du mal keine Lust auf IV hast, kannst du über das Minus neben der Zahl wo dir sagt wie anstrengend das Trainig sein wird, die Intensitätsvorgabe reduzieren.

 

Gruss

Mike

Yvonne Heinis
User img default
Total Running 0 km
Member since almost 12 years
Post #1 of 2

Hallo Zusammen

 

Ich habe seit einem Monat running coach und bin sehr begeistert. Die Trainings sind super spitze, jedoch auch anstrengend :-)

Meine Frage:

Ich gehe einmal pro Woche mit Begleitung joggen, nun entspricht dieses Training dann nicht immer die Pulsfrequenz manchmal geht sie höher. Hat das einen negativen Einfluss auf mein Trianing?

Zweite Frage:

Es gibt Tage an dem ich das Training tausche in der Woche. ZB. anstelle IV, DL und dafür an dem Tag wo ich den DL absolvieren sollte mache ich den IV. Ist das eher schlecht? Ich denke es könnte etwas damit zutun haben wegen der Regeneration! Was meint Ihr.

sportliche Grüsse Yvonne